Überzeugen Sie sich selbst von unserer Expertise!

Wir möchten Sie informieren, vor Halbwissen schützen und zusammen Lücken schliessen. Datenschutz ist spätestens seit dem 25.05.2018 noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Es herrscht oftmals Unklarheit, Ratlosigkeit und manchmal sogar Verzweiflung im Umgang mit den neuen gesetzlichen Vorgaben.

Was wird von uns gefordert? Wo sollen wir anfangen? Und wer soll das bloß alles machen?

Bei Verstößen drohen Strafen von vielen Tausend und bis zu 20 Millionen Euro.
Lassen Sie es nicht darauf ankommen und geben Sie auch keinen Anlass für Abmahnungen gegen Ihr Unternehmen.
Wir helfen Ihnen, sich mit den neuen Vorgaben zu arrangieren und Datenschutzvorschriften bei Ihnen im Unternehmen pragmatisch umzusetzen.
Dazu gehört auch Ihre Mitarbeiter zu schulen, sensibilisieren und so Datenschutz zu leben.

Hohe Akzeptanz und Vertrauen

Optimierungsvorschläge eines externen Beraters werden oft besser angenommen & Kunden werden mehr Vertrauen in Ihr Unternehmen haben.

Kalkulierbar

Ein vorab besprochenes und fest definierbares Zeitbudget lässt Sie die Kosten und den Nutzen klar kalkulieren.

Up-to-Date

Der externe Berater ist durch Schulungen und Weiterbildungen immer auf dem aktuellsten Stand.

Effiziente Umsetzung

Durch die Praxiserfahrung und das Expertenwissen des externen Beraters können Änderungen effizient umgesetzt werden.

Dr. Jürgen Knöbel, Geschäftsleitung

Dr. Jürgen Knöbel

Datenschutzbeauftragter (IHK) und Datenschutzauditor (TÜV Rheinland)

Über 30 Jahre Management- und Führungserfahrung in der Industrie (Pharmazeutische, Chemische-, Diagnostik-Industrie und Unternehmensberatung). Internationale Tätigkeiten und Projekte in Deutschland, der Schweiz, USA, Lateinamerika, Japan und China.
Erfahrung auf den Fachgebieten

  • Datenschutz und Informationssicherheit/Information Security Management Systeme (z.B. ISO/IEC 27001)
  • Qualitätsmanagementsysteme (z.B. GxP, ISO 9001)
  • Projektmanagement
  • IT Compliance und Computersystemvalidierung
  • Internationale Vorschriften und Gesetzgebung zum Datenschutz, z.B. EU Daten-schutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz

Mitglied verschiedener Interessensverbände und Fachgesellschaften, z.B. der Gesellschaft für Datenschutz- und Datensicherheit, Bonn und des GDD Erfahrungsaustausch Kreises, Freiburg.

Petra Senn, Datenschutzbeauftragte (IHK)

Petra Senn

Datenschutzbeauftragte (IHK)

Berufsausbildung und Praxis als Fachinformatiker Systemintegration in einem IT-Systemhaus. Erfahrung im Projektmanagement, Projektleitung und Projektmediation. Versierte Trainerin für Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen, inklusive „Train the Trainer“ Veranstaltungen.
Kenntnisse der Vorschriften und Gesetzgebung zum Datenschutz, z.B. EU Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz. Expertise in der Erstellung aller relevanter Datenschutzdokumente.

Fryneta Amza, Datenschutzassistentin

Fryneta Amza

Datenschutzassistentin

Berufsausbildung und Erfahrung als Rechtsanwaltsfachangestellte in einer Rechtsanwaltskanzlei. Kenntnisse der Vorschriften und Gesetzgebung zum Datenschutz, z.B. EU Datenschutzgrund-verordnung, Bundesdatenschutzgesetz.

Wir legen Wert auf zertifizierte Qualität

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren!

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Wir sind für Sie da!
Unsere Beratungsleistungen werden im Rahmen der Wirtschafts-und Mittelstandsförderung vom Bundesamt für Wirtschaft gefördert.